In eigener Sache: Fortbildungsangebot Paritätisches Bildungswerk Bundesverband

Pubertät und digitale Lebenswelten? Alles Neu –Nichts Neu? 18.11.-19.11.2020

 Inhalte:

Wie unterschiedlich nutzen Jungen* und Mädchen* der „Head down Generation“ das Internet? Wie können Fachkräfte junge Menschen in ihren Aufgaben unterstützen und wie werden sie zu guten Ansprechpartner_innen?

Wie vergleichen Erwachsene ihre Jugend mit der heutigen Jugend? Unter welchen sozialen Bedingungen wachsen Jugendliche heute auf und wie erarbeiten sie sich dabei eine Persönlichkeit? Verändert die „digitale Welt“ Jugendsexualität? Benötigen Jugendliche heute noch Informationen zum Thema Sexualität?

Im Rahmen der Fortbildung soll versucht werden, Kinder und Jugendlichen in ihrer Situation besser zu verstehen und Handlungsperspektiven in Bezug auf das sozial geprägte Geschlecht im Umgang mit ihnen zu entwickeln. Welche Einstellungen und Bilder haben Fachkräfte zu Themen wie sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten und wie wirken eben diese in die pädagogische Arbeit mit hinein.

Anmeldung unter:Link