Aktueller Artikel im Fluter

Männlichkeitsinfluencer predigen seit neuestem vermehrt Selbstdisziplin und Enthaltsamkeit. Das macht ihren Frauenhass anschlussfähiger. Zum Artikel

 

 

Screenshot 2024 01 29 103239

 

 

Spannende Veröffentlichung der Aktion Jugendschutz aus Baden Württemberg

 Aktuell: ajs-informationen 3/2023 mit Artikeln zur Pornografienutzung und dem Thema Rap, Sexismus und neue Männnlichkeiten. 

Zur PDF

 

Seminare beim Paritätischen Bildungswerk Bundesverband: Ausgewählte Fortbildungen in 2024 zum Thema geschlechterrefletierter Pädagogik und Themen, die in der Praxis der Kinder- und Jugendarbeit zurzeit Thema sind.

Seminar Nr. 206-2024 „Ich bleib dann mal da“ – Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen in Krisen und Konflikten neu gestalten, Termin: 18.03.2024 - 20.03.2024 in Frankfurt am Main:  Zur Ausschreibung

Seminar Nr. 202-2024 Jungen*arbeit – wie jetzt? Für Fachkräfte aller Geschlechter, Termin: 22.05.2024 - 23.05.2024 in Frankfurt am Main: Zur Auschreibung

Seminar Nr. 204-2024 Methoden der Mädchen*- /Jungen*arbeit - Zusammenarbeit und Umsetzung in der Praxis, Termin: 18.06.2024 - 19.06.2024 in Frankfurt am Main: Zur Ausschreibung

Nr. 255-2024 "Männliche Fachkräfte in Kitas", Termin 25.09.-26.09.2024 Online Zur Ausschreibung

Und hier unser Gesamtprogramm für 2024: Zum Gesamtprogramm 2024

 

JIM Studie veröffentlicht 2023:

Die JIM-Studie 2023 liefert Ergebnisse zur Nutzung digitaler Medien in Schule und Freizeit, Streaming, Social Media sowie digitale Spiele und gibt einen Überblick über das aktuelle Medienverhalten Zwölf- bis 19-Jähriger in Deutschland.

Jim Studie: Zur Studie

 

Neue Studie des Bundesforums Männer: „Männerperspektiven. Einstellungen von Männern zu Gleichstellung und Gleichstellungspolitik“

Eine vom Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter in Auftrag gegebene repräsentative Studie zeigt: Ein großer Teil der Männer schätzt Gleichstellung als wichtig für den Zusammenhalt der Gesellschaft ein. Zugleich nehmen die Zustimmungswerte für eine aktive, offensive Gleichstellungspolitik ab. Männer sind mehrheitlich der Auffassung, dass Gleichstellung noch (lange) nicht erreicht ist und Gleichstellungspolitik sich noch zu wenig mit den Anliegen von Männern befasst. Das Bundesforum Männer fordert, Männer stärker als Adressaten und Akteure in eine moderne Gleichstellungspolitik einzubinden. Zur Studie

 

Dokumentation zur Fachtagung zur Jungen*arbeit in Hessen 2023

Dokumentation zur Fachtagung zur Jungen*arbeit in Hessen ist online. Zur Dokumentation 2023

 

Stellenausschreibung bei der der LAG Jungen*- und Männer*arbeit Baden- Württemberg

Noch immer suchen wir nach einem*/einer* Referent*in (75%, unbefristet, gern ab Jan. 2024) für die wichtigen Aufgaben der LAGJM – die Bewerbungsphase läuft. Zur Stellenausschreibung

Aus gegebenen Anlass, hier eine Link Zusammenstellung bezüglich des Krieges in Nahost.

Eine Einordnung bezüglich Pädagogik auf "Heute" veröffentlicht:

https://www.instagram.com/reel/Cyf828FJjKi/?igshid=MzRlODBiNWFlZA==

Material von Ufuq e.V. aus Berlin für die Schule

https://www.ufuq.de/publikation/nahostkonflikt-schule/

und der Sondernewsletter der Bildungsstätte Anne Frank zum Thema:

https://mailchi.mp/bs-anne-frank.de/sondernewsletter-oktober-2023-terror-in-israel?e=c819ca8bd2

Wir hoffen, dass wir Euch so ein wenig in Eurer Praxis unterstützen können.

 

Broschüre von der Amadeu Antomio Stiftung: Gender matters

Geschlechterreflektierende Ansätze gegen Rechtsextremismus. Lange Zeit waren geschlechterreflektierende Ansätze in der Rechtsextremismusprävention kaum auffindbar – eine Leerstelle, die nicht zuletzt auch ein Ergebnis der fehlenden Geschlechterdimension staatlicher Förderprogramme ist. Die vorliegende Expertise der Amadeu Antonio Stiftung zieht nun Zwischenbilanz: Wie steht es um die gegenwärtige geschlechterreflektierende Rechtsextremismusprävention? Welche Ansätze wurden umgesetzt, was wurde in Präventionsprojekten implementiert? Welche Erfahrungen wurden gesammelt, welche Bedarfe identifiziert? Wo befinden sich noch Lücken und was sind Herausforderungen? Antworten geben quantitative Befragungen der Modellprojekte des aktuellen Bundesprogramms und leitfadengestützte Interviews mit Projektmitarbeitenden, die darüber hinaus deutlich machen, was aktuelle Erfordernisse sind. Zur Borschüre

 

Podcast Empfehlung!

"Was für Geschlechter gibt es?" Antwort: "Was sind Geschlechter?"
Der Lila Podcast hat eine Kindersendung zum Thema "Feminismus" gemacht, von, mit und für Kinder. Hörempfehlung zum Wochenende für jung und alt zum Podcast

 

SOLIDARITÄT MACHT STARK

Die Broschüre ist entstanden im Rahmen des Projekts Queere Jugendzentrum Berlin von Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V. in Kooperation mit GLADT e.V., gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und
Wissenschaft Berlin. Ein Wegweiser für Jugendliche im Umgang mit Diskriminierung: Zur Broschüre